Vpn Proxy mit Paysafecard kaufen

In diesem Beitrag möchten wir ihnen berichten, bei welchen Anbietern man die Zahlung mittels Paysafecard tätigen kann. In der heutigen Zeit sind Wertkarten wie die PSC ein immer mehr an bedeutung gewinndes Zahlungsmittel gerade für Proxys, ist diese Zahlungsart besonders geeignet.

Welche VPN Proxy Anbieter nehmen die Paysafecard als Zahlungsmittel?

Pure VPN

PureVPN

Zum Angebot

VPNTUNNEL

Zum Angebot

 

Mehr geeignete Vpn Proxy Anbieter im Vergleich

 

Wie läuft die Zahlung mittels Paysafecard bei dem entsprechenden Vpn Anbieter?

Der Vorgang ist eigentlich ganz einfach, an sogut wie jeder Tankstelle, sowie zum Beispiel im Netto Markt, kann man Paysafecard Codes kaufen. Die Wertkarten, gibt es in Beträgen zwischen 10 und 100 Euro, auch mehrer Codes kann man kaufen und entsprechend einlösen.

Zur Zahlung mittels PSC ist kein Konto notwendig, man braucht ausschließlich den Code den man wie oben erwähnt an der Tankstelle oder einer ähnlichen Institution erworben hat. Bei dem erwerb, gibt man den Cash Code an, und kann anschließend den Artikel nutzen. Bei der Zahlung muss man übrigens keinerlei Daten angeben, und kann somit eine völlig anonyme Zahlung leisten.

Der Vorteil bei der anonymen Zahlung

Wie oben schon erwähnt, muss man hier keinerlei Daten angeben, somit bleibt auch die Speicherung der Daten bei den Providern nicht vorhanden. Viele Menschen legen heutzutage darauf Wert, das die eigenen Daten nicht verloren gehen, nach dem Skandal bei Sony, dürfte jedem klar geworden sein, das es von großem Vorteil ist, ohne Zahlungsdaten im Internet einzukaufen, was in jeder Hinsicht bei der Paysafe Karte für sich spricht.